Schleusenhaus Le Moustoir

Kapazität: bis 13+2 Personen Region: Bretagne Zu den Regioneninfos bitte klicken Departement: Finistère

.
Die Lage:

Das Ferienhaus Le Moustoir, ein ehemaliges Schleusenwärterhaus liegt im westlichsten Teil der Bretagne, im Departement Finistère. Châteauneuf du Faou, die nächste größere Ortschaft ist 5 km entfernt. Im Finistère kann man eine besondere "Seite" Frankreichs kennen lernen. Hier nämlich haben die Bretonen, neben ihrer bretonischen Sprache auch noch zahlreiche Traditionen pflegen und  bis heute erhalten können. Die Atlantikküste und die malerischen kleinen Buchten mit ihren Sandstränden sind rund 30 km entfernt.

 

Das Ferienhaus:

Anfang des 19.Jahrhunderts begann der Bau des Kanals von Nantes nach Brest, der sich über eine Gesamtlänge von rund 360 Kilometer quer durch die Bretagne erstreckt. Entlang dieser Strecke, auf der insgesamt 550 Höhenmeter reguliert werden mußten, verteilen sich 237 Schleusen und die dazugehörenden Häuser der damaligen Schleusenwärter, die "maisons éclusières". Die Schleusenwärter sind inzwischen leider alle ausgestorben und die meisten Schleusen muß man bei der Befahrung mit einem Hausboot oder einem Kanu selbst bedienen. Das Schleusenhaus N° 216 "Le Moustoir", bei Châteauneuf du Faou, im Herzen des Departements Finistères gelegen, kann nun jedoch als Ferienhaus gemietet werden.
Beim "Le Moustoir" handelt es sich um eine gemütlich eingerichtete Unterkunft für bis zu maximal 15 Personen. Die Vermietung erfolgt ganzjährig (Zentralheizung). Die Aufteilung sieht wie folgt aus...
Erdgeschoß: Gut eingerichtete Küche, WC, Eßecke, großes Wohnzimmer mit offenem Kamin, ein Zweibettzimmer mit Waschbecken und Zustellbett, ein Zweibettzimmer (bedingt behindertengerecht), ein separates Bad mit WC, Dusche, Waschmaschine und Trockner.
Obergeschoß: Ein Zweibettzimmer mit Bad (Dusche + WC), ein Dreibettzimmer mit Bad (Dusche + WC) und Zustellbett, ein Zweibettzimmer mit Waschbecken, ein separates Bad (Dusche + WC), ein Zweibettzimmer mit Waschbecken (1 Doppelbett und Kinderbett). Die Wohnfläche beträgt rund 160 qm. Zum Haus gehört ein gemütlicher Garten mit schattigen Verweilzonen, Grillmöglichkeit und Gartenmöbeln.

 
 

Möglichkeiten der Freizeitgestaltung von A bis Z...:
activités de loisirs...
Am Atlantik baden gehen, an einem der nahegelegenen Sandstränden (ca. 30 bis 45 km je nach Strand)
Bretonisch lernen und dabei Land und Leute kennen lernen
Concarneau (ca. 40 km) Altstadt besuchen, Crêpes essen und Cidre trinken
Douarnenez (ca. 45 km), schöner Fischerort mit Museumshafen Port-Rhu
Essen gehen in einem der gemütlichen kleinen Restaurants
Fischen im Kanal und dabei vielleicht einen Lachs fangen
Galettes aus Buchweizen in einer der bretonischen Crêperien essen
Hausbootfahren auf dem 360 Kilometer langen Kanal
Île de Crozon, Rundfahrt auf der ins Meer ragenden malerischen Halbinsel
Joggen gehen auf dem Treidelpfad, der den Kanal begleitet und dabei die malerische Landschaft genießen
Kanufahren auf dem Kanal - Kanus können ausgeliehen werden
Locronan (ca. 38 km), gut erhaltenes Ensemble alter Häuser (15.-17.Jh.)
Naturpark d'Amorique, Rundfahrt und Besuch eines der kleinen typischen...
Museen, die tiefen Einblick in die bretonische Geschichte und Lebensweise ermöglichen besuchen...
Oder auch anstatt einer Rundfahrt eine Rundwanderung durch den Parc d'Amorique unternehmen
Pardons - typisch bretonische Wallfahrt oftmals mit traditionellen Trachten
Quimper (ca. 35 km), sehr schönes Städtchen, einst Hauptstadt der Cornouaille und noch heute dessen Zentrum Radfahren am Kanal (bis zum Meer ca. 40 km), Radausleihe möglich
Schleusenwärter spielen und dabei in aller Ruhe auf der Terrasse einen Pastis trinken oder segeln gehen an der Küste
Trégunc, (ca. 46 km) Seebadeort mit 23 km langen erholsamen Sandstränden, Felsenspitzen, Buchten und einem reizenden Hafen - Trévignon
Und das rosafarbene Schloß von Trevarez (ca. 6 km) besichtigen
Vor dem offenen Kamin sitzen und gemütlich ein Glas "Rouge" trinken
Wandern auf einem der großen Wanderwege (Sentiers de grande randonnée) oder den Pfaden der alten Zöllner (Chemins des Douarniers)
Xylographie, die Holzschneidekunst entdecken
Ys, die legendäre Stadt im Becken der Bucht von Douarnenez suchen
Zusammen mit der Familie oder ein paar Freunden einen gemütlichen Urlaub verbringen der Erholung, viel Spaß und Abwechslung ermöglicht.


Mietpreise 2006:

(angegeben ist jeweils der Wochenpreis, samstags-samstags)

 
Hauptsaison
01.07.-16.09.2006

Mittelsaison
08.04.-22.04.2006
03.06.-01.07.2006
16.09.-30.09.2006

16.12.-02.01.2007

 

Vorsaison
25.03.-01.04.2006
08.04.-20.05.2006
27.05.-01.07.2006
26.08.-23.09.2006

21.10.-11.11.2006

16.12.-02.01.2007
 

 

960,00 Euro *

*Hauspauschale für bis zu 11 Personen, zuzüglich 70,00 Euro/Woche jede zusätzliche Person.
84,00 Euro **/pro Person

**In der Mittel- und Vorsaison gibt es einen Personenpreis. Die Mindestbelegung liegt bei 7 Personen.

 

*Nebenkosten Weitere Hinweise zu den Nebenkosten

*Umtauschkurs oanda.com

Belegungsanfrage Konkrete Belegungsanfrage

 

der schöne Ort Douarnenez die nahegelegene Atlantikküste... bretonische Impressionen - Pleyben... 7as nahe Schloß von Trévarez einer der vielen Strände...